Haus des Deutschen Sports – Ehrenhalle Olympiapark Berlin

Energetische Sanierung Dach, Neubau Glasfassade und Instandsetzung Architrav

Ort: Berlin Charlottenburg Auftraggeber: Senatsverwaltung für Inneres und Sport Leistungsphasen: Lhp 2-8 Zeit: 2017-2019

Der Olympiapark Berlin, das Gelände der Olympiade von 1936, besteht aus einer Vielzahl von denkmalgeschützten Gebäuden, die unterschiedlichsten Sanierungsbedarf aufweisen. Die 2019 abgeschlossenen Maßnahmen am „Haus des Deutschen Sports“ waren konstruktiv fordernd: Naturstein- Dachrinnen waren sicher an die neue Dachabdichtung anzuschließen, die Stahlbauträger des Architravs der Ehrenhalle mussten ausgetauscht, die vorgehängte Natursteinverkleidung neu befestigt werden.

Die Glasfassade der sogenannten Ehrenhalle wurde entsprechend der ursprünglichen Verglasung neu errichtet, die bestehende Holzdecke innen restauriert.