Bild Fachhochschule Geisenheim

Fachhochschule Geisenheim

Wettbewerb für den Neubau eines Labor- und Institutsgebäudes

 
Ort  Geisenheim / Hessen
Zeit  2004
 
Der Neubau für die Fachhochschule mit Schwerpunkt auf Wein- und Obst- und Gemüsebau entlehnt Formen und Materialien aus der umliegenden Natur- und Kulturlandschaft. Wie eine vom mäandrierenden Fluß ausgewaschene Felswand fügt er sich in die heterogene vorhandene Bebauung ein, die Aussenwand aus Naturstein nimmt Bezug auf die steinerne Terrassierung der Weinberge.

Im Inneren ist das Gebäude durch die tiefere Nutzungsschiene der Labore und die schmalere Schiene der Büros gegliedert. Zwischen diesen spannt sich der Erschließungsbereich auf, er wird durch wechselnde Aufweitungen und Verengungen und haushohe Lufträume zum vielfältigen Kommunikationsbereich des Hauses.
   nach oben   nach oben